ST/A/D

Aus einer Freundschaft zwischen Robert und  Architekt Heidulf Gerngroß entstand 1992 die Initiative ST/A/D.  Im Jahr 1994 wurde die ST/A/D Bauprojektentwicklungs GmbH gegründet und es erfolgte die Übersiedlung in ein neues Büro in Wien Mariahilf.

ST/A/D Schnellhaus
1993 wurde ein „Schnellhaus-Prototyp“ im Rahmen einer Ausstellung neben der Wiener Secession vorgestellt, der rasche und günstige Baukonzepte für Flüchtlinge aus Krisengebieten aufzeigte. Das aus zehn Containern in fünf Tagen zusammengestellte „Schnellhaus“ bot 220 m2 Nutzfläche und eine Galerie. Die Baukosten betrugen ein Drittel der herkömmlichen Kosten.

Wiener Loft
Das Patent der „Wiener Loft“ basiert auf einer seriell gefertigen Technikzentrale inklusive Eingangsbereich als Kern von verschiedenen ausbaubaren Reihenhäusern.

Robert war an der Planung der 1. Wiener Loft Siedlung in Floridsdorf maßgeblich beteiligt. Die Fertigstellung der Wohnanlage in den Jahren 1996-1997 durfte er nicht mehr miterleben.

nextroom.at – ST/A/D
nextroom.at – ST/A/D Schnellhaus
nextroom.at – Wiener Loft Siedlung


Logo der ST/A/D (bis 1995)